Berlin 19.12.09: Demo für Gewerkschaftsfreiheit

An der bundesweiten Protestdemo gegen eine einstweilige Verfügung des Berliner Landesgerichts, nach der die FAU Berlin sich nicht mehr als Gewerkschaft bezeichnen darf, beteiligte sich auch die VAB Leipzig.
Die Demo begann bei ca. -15-°C am FAU-Lokal in der Straßburger Straße und endete mit einer langen Kundgebung am Kino Babylon. Ein dortiger Arbeitskampf hatte zu einstweiligen Verfügungen des Landesgerichts gegen die FAU Berlin geführt.

Eigentlich hatte die FAU Leipzig Gemütlicheres vor: Vokü zum Thema China. Die FAU dankt den Leuten, die kurzfristig eingesprungen sind und die Vokü übernommen haben.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar